parallax background

Integrale Kinesiologie I-III

Aufstellungen: Beispiele
8. Mai 2014
Business – Integral Systemics Innere Form®
17. August 2018
 

Ein Bereich des Integralen Personal Coach

Ein INTEGRALER PERSONAL COACH unterstützt Menschen dabei, ihre Potenziale auf verschiedenen Stufen des Selbst zu erforschen und für die persönliche und berufliche Entwicklung zu nutzen. Dabei gehen wir auch methodisch neue Wege. Über den Muskeltest kommen Sie in Kontakt mit dem intuitiven Wissen bzw. der Körperintelligenz des Menschen. In Kombination mit dem Entwicklungskompass können Sie versteckte emotionale Blockade sanft und sicher lösen.

 
 

Integrale Kinesiologie

Der Körper hat seine eigene Sprache. Wir alle kennen das am Beispiel von Schmerzen. Schmerzen schwächen Muskeln, reizen Nerven und sind eng mit Emotionen verbunden. Wenn Ärzte dem Patienten die schlechte Nachricht mitteilen wollen, bitten Sie ihn sich erst einmal zu setzen. Kein Wunder emotionaler Stress schwächt die Muskeln – wir gehen sozusagen in die Knie. Wir nutzen diese Muskelreaktionen des Körpers als Anzeiger für Stressoren, Emotionen und deren Ursache etc. Emotionaler Stress sehr viel mit verdrängten Emotionen, aber auch Fähigkeiten zu tun. Indem wir diese blinden Flecken über den Muskeltest auflösen, erweitern wir den Blick und setzen blockierte Energie frei für besseres Handeln. Der Muskeltest ist in Kombination mit dem Entwicklungskompass in verschiedenen Bereichen einsetzbar und lässt sich gut mit anderen Methoden kombinieren. Individuell, um Gedanken, Vorstellungen, Aussagen, Emotionen, Potenziale Substanzen, Lebensmittel, Bilder, Musik, Farben Körperstellen, Meridiane, Organe, Balancen …. zu testen Bezogen auf andere, um Systemische Felder, Organigramme, Genogramme, beteiligte Personen, innere Anteile, Unterstützer Prioritäten, Emotionen, Rollen … zu testen


 

Integrale Kinesiologie I

Über den Muskeltest befragen wir gezielt die intuitive Körperintelligenz. Wir nutzen den Entwicklungskompass als Türöffner für bewegende Selbsterkenntnis und konkrete Handlungsorientierung. Über verschiedene Balancen integrieren wir die Erfahrungen.

  • Integraler Muskeltest: Körper, Gefühle, Beziehungen, Felder, Themen
  • Balancen auf verschiedenen Ebenen: Körper – Energie – Emotion – Gehirn.
  • Kompass für Entwicklung - meine individuellen Schritte

 

Integrale Kinesiologie II

  • Kompass für Entwicklung: Emotionale Identifikation lösen
  • Integraler Muskeltest: Elemente, Meridiane testen und balancieren
  • Balancen: Allergien balancieren – Angstmuster sanft lösen

 

Integrale Kinesiologie III

  • Kompass für Entwicklung: Mein Seelenweg
  • Integraler Muskeltest: persönliche und historische Zeitlinien
  • Balance: Energiezentren (Chakren) balancieren